Béla Bartók für Gitarre Solo (Transkriptionen Felix Komoll)


Béla Bartók für Gitarre Solo (Transkriptionen Felix Komoll)

Artikel-Nr.: SM 11148

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

11,95
Ein Klick auf das Image öffnet Beispielseiten
 
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Downloadprodukte sind versandfrei
______________________________
versandkostenfreie Lieferung ab 30.-- EUR
weltweit ab EUR 100.-- Warenwert
 


Eine Sammlung mit transkribierten Werken von Béla Bartók, in einer Bearbeitung für Gitarre-solo. Es handelt sich hierbei um ausgewählte Kompositionen (ursprünglich für Klavier) aus den Bänden 3-6 des Mikrokosmos. Obwohl diese Stücke in der ersten Hälfte des 20 Js. entstanden, ist deren Modernität auch heute noch einzigartig und ungebrochen. Mit den von Felix Komoll angefertigten Transkriptionen eröffnet sich nun den Gitarristen diebesondere Gelegenheit, Bartóks Kompositionen zu spielen und eingehend zu studieren. Harmonik und Melodik leben von einer Überwindung der Dissonanz im klassischen Sinne und so haben diese eine direkte Nähe zum Jazz, man denke hierbei an die Musik von Thelonius Monk oder George Gershwin. So gesehen wird das Spiel zur musikalischen Entdeckungsreise, zum Quell der Inspiration und zur Ideenschmiede für das Improvisieren. Neben der Harmonik muss die Rhythmik als weitere, wichtige Komponente hervorgehoben werden. Hier verwendet Bartók die inder rumänisch-bulgarischen Musik häufig vorkommenden ungeraden Taktarten 5/8, 7/8 und 9/8.

Level: anspruchsvoll

Tanz im Bulgarischem Rhythmus

Bulgarien Rhythm 1 

Bulgarien Rhythm 2

Chromatische Invention

Dance in 3/4 Time 

Hommage à R. Sch.

App

App

App

 

Weitere Produktinformationen

Leseprobe Herunterladen

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Béla Bartók für Gitarren-Duo (Transkriptionen Felix Komoll) Béla Bartók für Gitarren-Duo (Transkriptionen Felix Komoll)
16,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Klassische Gitarre, Startseite