Mandolinen Instrumentals (Noten/ TAB)


Mandolinen Instrumentals (Noten/ TAB)

Artikel-Nr.: SM 6510

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

17,95
Ein Klick auf das Image öffnet Beispielseiten
 
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Downloadprodukte sind versandfrei
______________________________
versandkostenfreie Lieferung ab 30.-- EUR
weltweit ab EUR 100.-- Warenwert
 


Der Autor, Mandolinen-Enthusiast par excellence, präsentiert eine farbige Sammlung von Spielstücken aus Renaissance und Barock, Schottland, Irland, Italien und Deutschland. Neben der Melodie bieten seine Bear-beitungen Akkorde für Melodiepausen sowie gelegentliche Harmoniestimmen im Abstand einer Terz oder Sexte. 37 Instrumentals für den Mandolinen-spieler. Noten/ TAB- Ausgabe. Level: leicht - mittelschwer.

Titel: Ack Värmeland du sköna, Acrobat Reel, Asturias, Ave Maria, Courante (Weiss), Czardas, Die diebische Elster (Rossini), Down Home Mandolin, Etude (Kreuzer), Etüde (Sor), Fantasie (Telemann), Fascination (Marchetti), Frühling (Vivaldi), La Cavalleria de Napoles, Le Tambourin (Rameeau), Oh Mio Babbino Caro (Puccini), Perpetual Motion (Paganini), Primrose Polka, Rondo (Kuhlau), Sugarfoot Rag u.a.

Hans Landau wurde 1946 im Ruhrgebiet geboren. Seine ersten Kontakte mit der Gitarre - einer Wandergitarre - hatte er noch vor 1960. Das durchgreifende Schlüsselerlebnis war allerdings das Erscheinen der britischen Popgitarren-Gruppe "The Shadows", die über lange Jahre seine gitarristischen Neigungen bestimmten. Erst nach Studium, Familiengründung und dem Umzug ins Oberbergische widmete sich Hans Landau intensiv der Konzertgitarre. Aufgrund seiner tiefen Leidenschaft für das Instrument fand er auch während sehr starker beruflicher Inanspruchnahme immer wieder Zeit, Gitarre zu spielen. Nach 1985 fand er in seinem Sohn Hannes einen profunden Keyboarder, der ihm bei vielen Auftritten , die weit über die Grenzen des Oberbergischen hinaus
gingen, zur Seite stand. Hans Landau spielte darüber hinaus in vielen Bands, Musikgruppen und -formationen. Seine stilbildenden Vorbilder sind Chet Atkins, Hank Marvin, Pepe Romero und Martin Taylor. Seit seinem Zusammentreffen mit Volker Clemm haben sich für hn neue Perspektiven eröffnet. Hans Landau genießt heute die intensive Duoarbeit mit Volker Clemm. Außer der Gitarre spielt er als Zweitinstrument Mandoline.

Un recueil riche en couleurs des époques de la Renaissance et du Baroque, en provenance d'Ecosse, d'Irlande, d'Italie et d'Allemagne

 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Mandolinenschule (mit CD) Mandolinenschule (mit CD)
28,95 € *
Romantische Melodien für Mandoline (Noten/ TAB) Romantische Melodien für Mandoline (Noten/ TAB)
17,95 € *
Irische Melodien für Mandoline (Noten/ TAB) Irische Melodien für Mandoline (Noten/ TAB)
16,95 € *
Faszination Mandoline Faszination Mandoline
19,95 € *
Celtic Quartetts für Violine, Flöte, Gitarre, Bass Celtic Quartetts für Violine, Flöte, Gitarre, Bass
24,95 € *
Celtic Quartetts für Violine, Flöte, Gitarre, Bass (pdf-Download) Celtic Quartetts für Violine, Flöte, Gitarre, Bass (pdf-Download)
ab 24,95 € *
Turlough O'Carolan arrangiert für Mandoline Turlough O'Carolan arrangiert für Mandoline
17,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Faszination Mandoline
19,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 

Diese Kategorie durchsuchen: Mandoline