Coaching in Reharmonisation & Arrangement/ Beginn 21.4.17


Coaching in Reharmonisation & Arrangement/ Beginn 21.4.17

Artikel-Nr.: Arrangement

Auf Lager

Diese Weiterbildung in Form eines 5-monatigen Fernlehrganges handelt von effektiven Strategien für größeren Variationsreichtum in der Anfertigung von Arrangements und Kompositionen.

Das "Musik-Schreiben" hat auch im Zeitalter von Sequenzer-Programmen einen hohen Stellenwert, mein neuer Kurs "Coaching in Reharmonisation und Arrangement" hilft Ihnen vom ersten Lehrbrief an effektiv für das Instrument Gitarre, für ein Ensemble oder für Klavier zu schreiben. Die Bearbeitungsmöglichkeiten basieren auf einfach nachvollziehenden Arbeitsschritten, es geht in diesem Kurs nicht um Expertenwissen, sondern um praxisnahe Lösungswege.

Jetzt neu: Arbeiten Sie von Anfang an mit einem professionellen Notenschreibprogramm - inbegriffen sind vorbereitete Dateien, die Sie mit Finale Notepad (kostenfrei) oder mit Finale/ Sibelius (Austausch "xml") fertigstellen können. Notenschreibprogramme bieten viele Vorteile wie anhören, leichter Austausch, schönes Schriftbild, erleichterte Noteneingabe durch Kopierfunktion ...

Zielgruppen: Lehrkräfte, Musiker mit Ambitionen, Bandleader und Musizierende, sowie alle, die sich gerne weiterbilden.

 

Themen:

Einfache Arrangiertechniken mit Bass-Ergänzung

Einfache Arrangiertechniken mit harmonischen Intervallen

Die besten Akkorde finden

Methoden anspruchsvoller Zweistimmigkeit

Intros, Präludien, Zwischenteile, Endings, Variationen/  Ausbau eines Vortrages

Stilistische Orientierung

Schreiben für eine Rhythmusgruppe

Call & Response-Techniken

Beispielarrangements für Gitarre, Klavier, Melodieinstrumente wie Flöte, Geige, Bläser, Combo

 

Lizenz 01: EDM 06 EUR 350.—  (Praxisteil Gitarre, Keyboard, Klavier/ 70.-- Eur pro Monat). Austausch aller Dokumente per EMail als pdf-Dokument.

Lizenzart "mit B" EDM 06 PRINT EUR 420.—bei postalischer Zusendung in Form gedruckter Broschüren und zusätzlich pdf-Variante (Kombi)  (84 EUR pro Monat).

App

App

 

Mit diesem Kurs lernen Sie, Melodien für ihr Instrument oder für ein kleines Ensemble (Duett-Literatur, Combo) zu arrangieren. Jeder der 5 Lehrbriefe (je 36 - 50 Seiten) besteht aus Musterbeispielen, Erklärungen, Audiofiles in mp3 und einem Aufgabenteil. Insgesamt 5 Monate lang erhalten Sie 1x monatlich einen Lehrbrief als pdf-Dokument (+audiofiles) an ihr E-Mail Postfach oder als Broschur per Postbrief. Ihre selbst erstellten Arbeiten können Sie (ohne weitere Kosten) zur Korrektur an uns einsenden, in jedem Fall erhalten Sie zeitnah eine persönliche Korrektur.  Außerdem sind Sie Teil einer virtuellen Klasse, Sie können hier Fragen stellen bzw. an den Fragen und Antworten der anderen Teilnehmern partizipieren (anonym, ohne Namensnennung). Eingereichte Arrangements werden im zusätzlich herausgegebenen Newsletter "virtuelle Klasse" (ganz oder teilweise) vorgestellt und besprochen. Dieses Angebot ist ideal  für ehemalige  EDM - Fernstudium Teilnehmer, aber auch für Musizierende, die über gute Noten- und Harmonielehrekenntnisse (z.B. Lehrkräfte Musikschule, Bandmitglieder, Hobbymusiker) verfügen - das Level bleibt bis zu einem gewissen Grad persönlich angepasst z.B. gibt es immer die Möglichkeit, sich im Bereich der Dreiklänge zu bewegen (Pop), Fortgeschrittene wählen Varianten unter Einbezug von Jazzakkorden.  

Einige Themen: 

Einfache Arrangiertechniken mit Bass-Ergänzung  

Einfache Arrangiertechniken mit harmonischen Intervallen 

Die besten Akkorde finden, Reharmonisationsübungen 

Methoden anspruchsvoller Zweistimmigkeit 

Intros, Präludien, Zwischenteile, Endings, Variationen/  Ausbau eines Vortrages 

Metrenwechsel, Moll-/ Dur-Wechsel, Transponieren 

Stilistische Orientierung 

Synkopieren einer Melodie 

enge und weite Akkorde und wo diese eingesetzt werden 

der richtige Einsatz alterierter Akkorde 

wie vielstimmige Akkorde aufgebaut sind 

Modulationen 

Schreiben für eine Rhythmusgruppe 

Call & Response-Techniken 

Beispielarrangements für Gitarre, Klavier, Melodieinstrumente wie Flöte, Geige, Bläser, Combo 

Stimme von Teilnehmern:

"... Ich finde ihre Erläuterungen sehr interessant." 

"... mit ihrem Kurs bin ich auf dem richtigen Weg." 

"... prima Idee mit der Klasse, mal sehen,  wie weit ich komme. Ich brauche einen Tipp für die Umwandlung von 3/4 nach 4/4. Macht man das nach Gefühl? Oder gibt es Regeln?" 

"... auch ich finde es toll, dass wir eine Diskussionsplattform haben, auf der wir uns austauschen können." 

"... wiedermal ein toller Kurs, schon nach den ersten Seiten sieht man wieviel Mühe sich da jemand gemacht hat, habe allerdings erstmal gezögert ob ich mich anmelden soll da ich auch beruflich sehr eingespannt bin, arbeite viel mit Kindern, Gitarrenunterricht, da gibt es vor Weihnachten immer besonders viel zu tun, aber da ich ja schon einige Kurse mitgemacht habe wollte ich auch dieses Mal wieder gerne dabei sein. Sehr gut finde ich auch die Möglichkeit, dass so ein reger Austausch von Bearbeitungen stattfindet und auf individuelle Fragen eingegangen wird." 

"... Bravo, gute Arbeit." 

"Ich hatte vorgestern meine Abschlussprüfung Musik (Lehrberechtigung Sekundarschule I), die ich nun beim zweiten Anlauf erfolgreich absolviert habe, worüber ich sehr froh und erleichtert bin. Ihre Lehrmaterialien waren mir dabei als Prüfungsvorbereitung sehr hilfreich". 

"Ihre Antwort auf die von Peter zuschickte Frage passt gut in mein derzeitiges Lernfeld". 

"ganz herzlichen Dank, dass Sie sich meiner Frage so umfassend angenommen haben. Die Antwort hat mir weitergeholfen". 

"Jetzt freu ich mich schon auf den vierten Teil und das neue eigene Stück". 

"Der Kurs ist bisher prima, ich habe den Eindruck ich habe schon viel gelernt und das gute ist, dass ich mein eigenes Tempo gehen kann".

"Besten Dank wieder einmal für deine Tipps, Hinweise und Anregungen. Ich kann sagen, dass mir der Kurs jetzt schon sehr viel gebracht hat".

Patrick aus der Schweiz schreibt:

"Ich möchte mich auf jeden Fall sehr bei dir bedanken, und ich betrachte den Kurs für mich als grossen Gewinn. "

und legt folgendes Schreiben bei:

Feedback zum Kurs: Arrangement Coaching in Reharmonisation und Arrangement

Der Fernkurs war eine sehr spannende und wertvolle Erfahrung für mich.

Ich lerne zwar gerne autodidaktisch für mich im Selbststudium. Aber bei diesem Kurs kommt eine wichtige Komponente dazu: Das Coaching. Das macht DEN Unterschied aus zu unzähligen Büchern, Lernvideos und Lernprogrammen. Hier schreibt man eine Melodie, ein Arrangement und sendet sie einer real existierenden Person. Und schon erhält man in motivierend schneller Zeit ein echtes Feedback, das inhaltlich Stärken und Schwächen der Arbeiten genau analysiert und so einem extrem weiterhilft.

Auch auf Fragen erhält man in kürzester Zeit eine ausführliche und klärende Antwort. Man merkt, dass Felix Schell über ein umfassendes theoretisches Wissen verfügt, dass sich die Arbeiten und Lehrbriefe aber immer auch an der Praxis orientieren. Der Titel hält genau was er verspricht: Coaching.

Ein nicht unwesentlicher Vorteil bei dieser Art Fernstudium ist, dass gezielte Aufgabe gestellt werden, die es bis zu einem Termin zu erledigen gilt. Erst mit dem tatsächlichen Handeln und Fertigstellen der Aufgabe und der anschliessenden Korrektur ist der Lernschritt wirklich vollzogen und der nächste kann in Angriff genommen werden.

Die erhaltenen Lehrbriefe mit den jeweiligen Musikbeispielen waren überaus informativ und vollbepackt mit nützlichem Wissen über das Reharmonisieren und Arrangieren. Auch hier war die sehr grosse Erfahrung von Felix Schell spürbar.

Sehr sinnvoll war die Arbeit mit der Finale Notepad 2012 Ausgabe. Obwohl ich zuerst mit meiner Software arbeiten wollte, die ich schon kannte, erwies sich die Beschränkung auf die wesentlichen Funktionen der Notenschreibarbeit als sehr gewinnbringend. Man konnte so der Versuchung besser widerstehen, zu viel Zeit in eine perfekte Notensetzung zu verschwenden. So blieb der Focus besser beim Inhalt, nämlich der Stimmführung, der Harmonisation, dem  Groove .

Alles in allem ein Kurs, der sein Geld wirklich wert ist und den ich gerne weiter empfehlen kann!

Details, die für mich noch hilfreich sein könnten:

  • Eine zeitliche Übersicht in welcher Woche ein Lehrbrief kommt, wann welche Aufgabe gestellt wird und bis wann sie zu erledigen ist. Das würde noch helfen, seine «Zeit-Inseln» zu planen, wann man an den Aufgaben arbeiten kann.
     
  • Evtl. zwischendurch als Übungsstücke weniger bekannte Melodien einsetzen, die nicht schon die Klangvorstellung zu sehr beeinflussen.

Evtl. auch ein «jüngeres»/poppiges Lied-Thema für eine Übung auswählen.

Vielen Dank für diesen tollen und lehrreichen Kurs!

 

 

 

 

Weitere Produktinformationen

Leseprobe Herunterladen

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
CHANGES für Rock, Pop, Blues & Jazz (incl. Akkord-Navi) CHANGES für Rock, Pop, Blues & Jazz (incl. Akkord-Navi)
39,95 € *
Harmonielehre ...von Anfang an Harmonielehre ...von Anfang an
29,95 € *
REHARMONISATION - Die Kunst Musikstücke zu harmonisieren. REHARMONISATION - Die Kunst Musikstücke zu harmonisieren.
22,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 600 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Arrangement/ Komposition/ Songwriting, Coaching in Reharmonisation und Arrangement